FAQ

Wer verantwortet den 3-Minuten-Test "Wie Grün bist Du"?

Das ist ein Angebot mit Augenzwinkern vom Bundesverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, um unsere politischen Positionen zu ausgewählten Thesen darzustellen.


Wer hat die Thesen erarbeitet?

Unsere Mitglieder mit der Verabschiedung des Wahlprogramms zur Bundestagswahl.


Von welcher Wahl reden wir hier überhaupt?

Am 24.09.2017 wird der Deutsche Bundestag neu gewählt.


Wer hat das hier programmiert?

Grundlage des 3-Minuten-Tests ist der Mahlowat, der von Sven programmiert wurde. Wir haben den Mahlowaten auf unserem Camp Netzbegrünung aufgebohrt und dann gemeinsam mit dem Christian begrünt.


Wie werden die Punkte berechnet?

Die Antworten der Testperson (das bist du) werden mit unseren vorgegebenen Antworten abgeglichen.

Eine Frage, die die Testperson übersprungen hat, wird nicht gewertet. Entsprechend gibt es dann insgesamt weniger Punkte zu erreichen.

Eine Frage, die doppelt gewichtet werden soll, wird doppelt gewichtet, das heißt, für sie wird die doppelte Punktzahl gutgeschrieben (0/2). Entsprechend gibt es insgesamt mehr Punkte zu erreichen.


Werden meine Antworten gespeichert?

Ja, wir speichern deine Antworten. Aber wir wissen nicht, dass die Antwort von dir ist, weil wir weder IP-Adressen oder andere identifizierende Daten zu den Antworten speichern.


Ich habe einen Fehler gefunden!

Cool! Dann melde dich bei uns. Wir freuen uns über sachdienliche Hinweise.


Zurück zum 3-Minuten-Test